Einsätze & Übungen

Rettungseinsätze

06 August, 2018
Paragleiterabsturz Stoderzinken

Paragleiterabsturz Stoderzinken

Zur Mittagszeit stürzte ein deutscher Gleitschirmpilot beim Startplatz neben der Drachenfliegerrampe beim Startvorgang aus mehreren Metern ab und kam im Bereich des Wanderwegs verletzt zum liegen. Anwesende Wanderer leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Bergrettung sowie den Rettungshubschrauber Christophorus 14. Mehrere Bergretter begaben sich daraufhin zum Unfallort, weitere nachkommende Bergretter blieben beim Roten Kreuz Gröbming in Bereitschaft. Nach der medizinischen Versorgung durch die Notärztin wurde der Verletzten über den Wanderweg zum nahegelegenen Landeplatz des Hubschrauber getragen von wo er in ein Krankenhaus transportiert wurde.

  • Paragleiterabsturz Stoderzinken