Aktivitäten

Galerie

25 November, 2017
Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag Abend wurde die Jahreshauptversammlung der Bergrettung Gröbming in Tipschern durchgeführt. Nach einem multimedialen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr berichteten die Vorstandsmitglieder aus ihren Bereichen. Die Grußworte wurden von den Bürgermeistern Fritz Zefferer und Alois Guggi sowie von Rot Kreuz Ortsstellenleiter Peter Nussmayer und Alpenvereins Obmann Manfred Lindtner überbracht. Letzerer wurde gemeinsam mit Martin Pircher für 25 Jahre im Dienst der Bergrettung geehrt. Gesellig und kameradschaftlich, bei bester Bewirtung durch die Familie Schrempf, wurde gemütlich beisammen gesessen.


13 November, 2017
Recco Einschulung

Recco Einschulung

Am 13.11.2017 wurde jeweils ein Recco Detekor an das Schigebiet Stoderzinken sowie an die Bergrettung Gröbming übergeben. Mithilfe von Recco Detekoren können Lawinenverschüttete Personen aufgefunden werden, wenn sie einen entsprechendne Recco Reflektor tragen. Recco Reflektoren sind in vielen Schibekleidungen, Helmen, Schischuhen usw. verarbeitet Rund 30% aller Schneesportler tragen einen Recco Reflektor bei sich. Sie sind jedoch kein Ersatz für ein Lawinenverschüttetensuchgerät, aber sie bieten eine zweite Chance gefunden zu werden. Gerade am Stoderzinken, wo viele Schneesportler abseits der Pisten fahren, bieten die Recco Detektoren damit einen weiteren Sicherheitsgewinn. Vielen Dank an Stefan Rössler für die umfassende Einschulung.


17 September, 2017
Ortsstellenausflug 2017

Ortsstellenausflug 2017

Das verregnete Wochenende vom 16. zum 17.9.2017 wurde von der Bergrettung Gröbming genützt, um einen Ausflug nach Graz zu unternehmen. Am Samstag wurde die Landeswarnzentrale besichtigt, welche die Anlaufstelle für den Alpinnotruf 140 ist, von wo aus Bergrettungseinsätze koordiniert werden. In einer interessanten Führung wurden von den Disponenten die Alarmpläne, Vorgehensweisen und die umfassende Technik der Leitstelle präsentiert. Am Sonntag wurde die Flugeinsatzstelle des Bundesministerium für Innneres in Graz besucht. Die Crew des Polizeihubschraubers "Libelle Steiermark" nahm sich viel Zeit uns das Einsatzspektrum, die verwendete Ausrüstung und vorallem den Hubschrauber selbst vorzustellen. Da die Bergrettung immer wieder mit den Polizeihubschraubern gemeinsam in den Einsatz geht war dieser Besuch sehr lehrreich.


28 August, 2017
Ferien- und Vereinstage 2017

Ferien- und Vereinstage 2017

Am 28.08.2017 organisierte die Marktgemeinde Gröbming im Zuge der Ferien- u. Vereinstage, in bewährt guter Zusammenarbeit mit dem Alpenverein u. der Bergrettung Gröbming, ein Sportklettertraining für alle Kinder und Eltern in der Sporthalle Gröbming. Lustige Aufwärmspiele, Knotenkunde, Seil- u. Sicherungstechnik, sowie “die Freude am Klettern” begeisterte aller Teilnehmern und ließ den Nachmittag wie im Flug vergehen. Besonderen Dank, allen ehrenamtlichen Helfern, die ihre wertvolle Zeit – “unserer Jugend” geschenkt haben.


21 Juni, 2017
Sonnwendfeuer 2017

Sonnwendfeuer 2017

Am längsten Tag des Jahres wurden im Ennstal wieder zahlreiche Berggipfel erleuchtet um den Sommer einzuleiten. Die Bergrettung Gröbming war auf der Kammspitze und am Stoderzinken mit dabei.


10 Juni, 2017
Hüttenarbeiten Stoderzinken

Hüttenarbeiten Stoderzinken

Beim diesjährigen Hüttenarbeiten am Stoder wurde fleißig geschliffen, gestrichen, geputzt und vor allem Brennholz wurde die nächsten Jahre gemacht. Rund 20 Bergretter haben den ganzen Tag gearbeitet, damit unsere Diensthütte am Stoderzinken weiterhin so schön dasteht und dass es im Winter in gwohnter Weise warm in der Stube ist.


26 April, 2017
90er von Hans Seebacher

90er von Hans Seebacher

Das Besondere in der Bergrettung ist die Kameradschaft. Und genau deswegen überraschten einige Kameraden unseren Hans Seebacher an seinem 90iger um die Glückwünsche zu überbringen. Seit 66 Jahren ist Hans bei der Bergrettung. Viel Gesundheit und Glück für die Zukunft!


05 März, 2017
Schisicherheitstag der NMS Gröbming

Schisicherheitstag der NMS Gröbming

Am Mo. 13.02.2017 wurde am Stoderzinken der Sicherheitstag für alle Schüler der NMS Gröbming durchgeführt. In Zusammenarbeit mit den Lehrern der NMS, den Bergrettungshunden und dem Alpenverein Gröbming wurden alle 170 Kinder zu "Ersthelfern bei Pistenunfällen" ausgebildet. Im Stationsbetrieb wurden die Themen Schigeschichte /Schnee- u. Lawinenkunde / LVS-Suche / Lawinenrettung / Pistenregeln / Erste Hilfe” geschult.


17 Januar, 2017
Neuer Defibrillator

Neuer Defibrillator

Laut Alpiner Unfallstatistik 2016 starben 28% aller Alpintoten an Herz-Kreislaufversagen. Umso wichtiger also wenn Bergrettungsortsstellen mit einem Defibrillator ausgestattet sind. Neben dem Defibrillator am Stoderzinken beim Steinerhaus, der für jeden zugänglich ist, hat die Bergrettung Gröbming nun auch bei jedem Einsatz ein Gerät mit, um adäquat Erste Hilfe zu leisten. Herzlichen Dank an Daniel Prachowny von DIE LAUBE - Cafe&Beisl der uns finanziell bei der Anschaffung unterstützte.


17 Dezember, 2016
Jahreshauptversammlung 2016 und Neuwahlen

Jahreshauptversammlung 2016 und Neuwahlen

Nach 10 bewegenden und intensiven Jahren übergibt Josef Zefferer das Amt des Ortsstellenleiters. In einer Bildershow wird zurückgeblickt auf die vielen Meilensteine die in dieser Zeit gelungen sind. Drei Fetzenmärkte, die Sanierung des Friedenskircherl, die Erhaltungsarbeiten der Diensthütte am Stoderzinken und das dort stattfindende Jubiläumsfest sowie der Hüttenneubau und das Einweihungsfest am Galsterberg können als Höhepunkte neben den zahlreichen Einsätzen und Übungen in dieser Zeit genannt werden. Besonderer Dank wird den Partnerinnen ausgesprochen, die uns stets bei den Veranstaltungen und Aktivitäten unterstützen. In einer einstimmigen Wahl wird Christian Pieberl zum neuen Ortsstellenleiter und Ferdinand Prenner zum neuen Einsatzleiter bestimmt. Er folgt Erich Perhab, der in den vergangenen Jahren diese wichtige Funktion ausübte. Als stellvertretende Einsatzleiter werden Manfred Lindtner und Eduard Stiegler gewählt, die Funktion des Ortsstellenleiter-Stellvertreter wird in Zukunft von Roland Prenner ausgeübt. Auch die Funktion des Kassier wird neu besetzt, Reinhard Stiegler folgt Franz Jäger, der diese wichtige Tätigkeit mehr als zwanzig Jahre ausgeübt hat. Martin Pretscherer als Schriftführer und Dr. Martin Katzensteiner als Ortstellenarzt bekleiden weiterhin ihre Funktionen. Zur Neuwahl gratulieren neben den Bürgermeistern aus Gröbming, Michaelerberg-Pruggern und Mitterberg-St. Martin auch der Landesleiter der Steirischen Bergrettung Michael Miggitsch. Auch seitens des Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr, vom Alpenverein und vom Skiklub werden Grüße überbracht und die gute Zusammenarbeit betont. Landesausbildungsleiter Oberst Andreas Staudacher und Gebietsleiter Sepp Schweiger besuchten ebenfalls die Jahreshauptversammlung. Für sechzigjährige Tätigkeit im Verein erhält Johann Pehab vom Bergrettungsdienst sowie vom Land Steiermark hohe Ehrungen. Stimmungsvoll umrahmt von Kurt Speer und seinen Musikanten klingt die Versammlung gemütlich aus.


23 Oktober, 2016
Kreuzweihe am Freienstein

Kreuzweihe am Freienstein

Bei wunderbarem Herbstwetter wurde an einem Sonntag Nachmittag das neue Kreuz am Freienstein geweiht. Bergrettungsobmann Josef Zefferer blickte auf den Aufbau des neuen Kreuz zurück an dem Bergretter, die einheimischen Bauern und viele Helfer mitgeholfen haben. Pfarrer Andreas Lechner und Kurator Markus Gerharter nahmen in einem Wortgottesdienst die Weihe vor. Mit einem Jodler und einem gemeinsamen Vater unser wurde die offizielle Weihe beendet.


30 September, 2016
Geburtstagsfeier Roman Weinacht sen.

Geburtstagsfeier Roman Weinacht sen.

Im September lud unser Bergretter Roman Weinacht ins "Goasstüberl" in sein Heimatdorf Lengdorf ein, um seinen 70er zu feiern. Viele Kameraden folgten dieser Einladung und wurden von einem Harmonikerduo empfangen. Nach einer kurz gehaltenen Monatssitzung überbrachte Ortsstellenleiter Josef Zefferer die Glückwünsche im Namen der Mannschaft. Der Jubilar blickte in einer kleinen Ansprache zurück auf die Zeit im Bergrettungsdienst, welcher für ihn stets "Dienst am Nächsten" war. Roman Weinacht war nicht nur im Bergrettungsdienst aktiv, sondern auch als Gendameriebergführer sowie in verantwortungsvoller Position bei der Freiwilligen Feuerwehr und weiteren Vereinen. Im Kreise der Kameraden wurde noch einige Stunden gesellig zusammengesessen und gefeiert. .


15 September, 2016
Geburtstagsfeier Franz Kornberger

Geburtstagsfeier Franz Kornberger

Bereits im Juni lud Franz Kornberger anlässlich seines 80igsten Geburtstag eine Abordnung der Bergrettung zu einer kleinen Feier ein. Sogar eine kleine musikalische Einlage wurde aufgeboten. Ortsstellenleiter Josef Zefferer überbrachte einen Geschenkskorb und dankte für die vielen Jahre im Dienste der Bergrettung. Im Kreise der Kameraden wurde auf den runden Geburtstag angestoßen.


18 Juli, 2016
Geburtstagsfeier Herbert Michelitsch

Geburtstagsfeier Herbert Michelitsch

Michelitsch Herbert feierte im Juli im Kreise seiner Wegbegleiter und Bergrettungkameraden seinen 80igsten Geburtstag. Ortsstellenleiter Josef Zefferer überbrachte die Glückwünsche der Kameraden und dankte unserem Herbert für seine Tätigkeit in der Bergrettung. Michelitsch ist im Jahr 1961 der Bergrettung beigetreten und steht damit seit 55 unermüdlich im Dienst. Als Kommandant des Gendamerieposten war er zudem lange Zeit in einer verantwortungsvollen Position tätig. Gemeinsam mit seiner Gattin Traudi wurde gefeierte und über vergangene Bergerlebnisse philosophiert. Wir wünschen unserem Herbert viel Gesundheit und alles Beste zu seinem runden Geburtstag.


21 Juni, 2016
Sonnwendfeuer 2016

Sonnwendfeuer 2016

Zur Sommersonnenwende werden traditionell Feuer auf den Berggipfeln im Ennstal angezündet. Die Bergrettung Gröbming durfte auch heuer wieder solche Feuer am Gipfel des Stoderzinken und des Kammspitz entzünden. Wir wünschen allen einen unfallfreien und schönen Bergsommer!


04 Juni, 2016
Hüttenarbeiten am Stoderzinken

Hüttenarbeiten am Stoderzinken

Einmal im Jahr ruft unser Hüttenwart zum gemeinsamen Arbeiten an der Bergrettungshütte am Stoderzinken. Diesmal wurde ein kleiner Unterstand bei der Holzhütte errichtet. Zudem wurden die üblichen Instandhaltungsarbeiten am Friedenskircherl sowie am Weg dorthin durchgeführt. Auch im Bereich des neuen Klettersteiggarten wurden einige Ausbesserungsarbeiten vorgenommen. Nach eifriger Arbeit beendete ein starkes Hagelgewitter unseren Arbeitseinsatz und zwang uns in die gemütliche, warmgeheizte Diensthütte. Dort wurde die monatliche Sitzung abgehalten und die letzten Übungen und Einsätze nachbesprochen. Danach ging es zum Backhendlessen ins Steinerhaus, wo der 50iger unseres Kameraden Manfred Lindtner gefeiert wurde.


12 Mai, 2016
Neues Gipfelkreuz am Freienstein

Neues Gipfelkreuz am Freienstein

Am Freienstein wurde am Samstag, 07.05.2016 ein neues Gipfelkreuz aufgestellt. Das alte Kreuz musste abmontiert werden, da es morsch wurde. Gemeinsam mit den Assachberger Bauern und vielen weiteren Helfern wurde das Kreuz von Bergrettern auf den Gipfel getragen. Unter fachmännischer Anleitung von unserem Zimmerer Josef Schrempf konnte das neue Kreuz in Windeseile aufgestellt und mit Drahtseilen gesichert werden. Fotos: © Guggi Lois


23 April, 2016
Fetzenmarkt 2016

Fetzenmarkt 2016

Uns bleibt nur aufrichtig Danke zu sagen... ...an die Bevölkerung, für die vielen tollen Sachspenden. ...an die hunderten Besucher, die gekommen sind und den Fetzenmarkt belebt haben. ...an unsere Partnerinnen, Verwandte und Freunde, die unermüdlich aufgebaut, sortiert, verkauft und ausgeschenkt haben, ohne euch würden wir es nicht schaffen! ...an den Willi Schwoagbauer, den Andi Spanberger und die Firma Wagner Getränkehandel für eure Kooperation, die zum Gelingen unseres Ausschank beigetragen haben. ...an unsere Sponsoren für die Unterstützung! ...an die Marktgemeinde Gröbming, die uns die Halle und den Kipper zur Verfügung gestellt haben und den Abfallwirtschaftverband. ...an die Firma Wallig, für das Benutzen des Parkplatz und die Anrainer für das Verständnis. ...an die Bergretter der Nachbarortsstellen, für euren Besuch und die Kameradschaft. ...an Alle, die uns irgendwie geholfen, etwas geborgt haben und beigetragen haben, dass unser Fetzenmarkt so ein toller Erfolg wurde.


01 April, 2016
Geburtstagsfeier Hans Köhl

Geburtstagsfeier Hans Köhl

Anlässlich seines 60. Geburtstags lud unser Hans Köhl zu einer netten Feier auf das Steinerhaus. Hans Köhl begann bereits in jungen Jahren beim Alpenverein mit dem Klettern und dem Bergsport und auch der Bergrettung. Hans Köhl leitet das Salzburger Heimatwerk und ist für das bekannte Salzburger Adventsingen verantwortlich. Zur Geburtstagsfeier überbrachte Obmann Josef Zefferer und Bürgermeister Alois Guggi die Geburtstagsgrüße und es wurde noch viele Stunden gemeinsam gefeiert.


20 Februar, 2016
Kameradschaftsschitour Watzmannkinder

Kameradschaftsschitour Watzmannkinder

Die Berchtesgadener Alpen zeigten sich als perfektes Ziel. Unsere gemeinsame Schitour führte uns auf das 3. u. 5. Watzmannkind sowie auf das sogenannte "Schischartl". Eine tolle Tour mit toller Kameradschaft.


19 Januar, 2016
Geburtstagsfeier Hans Pehab

Geburtstagsfeier Hans Pehab

Eine Abordnung der Bergrettung besuchte Hans Pehab anlässlich seines 85. Geburtstages. Obmann Josef Zefferer bedankte sich für die vielen Jahre, die unser Hans aktiv im Dienste der Bergrettung stand. In geselliger Runde wurde noch lange über alte Berggeschichten gesprochen.


11 Januar, 2016

Fetzenmarkt 2016


10 Oktober, 2015
Geburtstagsfeier Karl Putz

Geburtstagsfeier Karl Putz

Karl Putz wurde am 30.09.1930 geboren. Der sogenannte “Kohl Tati” ist damit 85 Jahre jung. Seit 1961 ist er Mitglied des BRD Gröbming. Zum Festtag gratulierte eine Abordnung der Bergrettung dem Jubilar bei einer gemütlichen Feier im Hause Putz.


03 Oktober, 2015
60er Feier von Otmar Schlager

60er Feier von Otmar Schlager

Bei unserer letzten Monatssitzung wurde der sechzigste Geburtstag von Otmar Schlager gefeiert. Dazu hat der Jubilar zum Gasthaus Kranzbachwirt geladen. Ortsstellenleiter Josef Zefferer überbrachte die Glückwünsche und dankte Otmar Schlager für seine langjährige Treue zur Bergrettung. Mehr als zwanzig Kameraden schlossen sich den Glückwünschen an.


13 September, 2015
Ausflug in die Dolomiten

Ausflug in die Dolomiten

Unser diesjähriger Ortsstellenausflug führte uns in die Südtiroler Dolomiten rund um den Falzaregopass. Je nach Lust und Laune stand Klettern, Klettersteiggehen und Wandern am Programm. Unterwegs waren wir am Monte Nuvoleau, Cinque Torri, Lagazuoi, Falzaregotürme, Hexenstein und auf der mächtigen Tofana. Beeindrucktend und erschütternd zugleich sind die noch deutlich sichtbaren Spuren aus dem Gebirgskampf des 1. Weltkriegs. Spannend war auch der Besuch im Messner Mountain Museum am Kronplatz.


01 August, 2015
Bergrettungsstand beim Altsteirerkirtag

Bergrettungsstand beim Altsteirerkirtag

Nachdem wir den letzten Altsteirerkirtag wegen den Bauarbeiten unserer Bergrettungshütte am Galsterberg ausgelassen haben, waren wir heuer wieder mit unserem Stand vertreten. Am freitagnachmittag wurde mit dem Aufbau begonnen und pünktlich zu Beginn der Kirtagsnacht war alles fertig. Besonders große Freude machte uns der Besuch der 50 Anwärterinnen und Anwärter sowie der Ausbildner des diesjährigen Sommergrundkurses der Steirischen Bergrettung. Auch Landesleiter Michael Miggitsch und Landeskassier Wolfgang Handl gesellten sich zu den jungen Bergrettern. Am nächsten Morgen begann der eigentliche Altsteirerkirtag und unser Stand wurde gut besucht. Besonderes Highlight war wieder Bachwanderung durch den unterirdischen Gröbmingerbach, wobei die teilnehmenden Kinder mitten im Ortszentrum mittels Dreibein aus der Kanalisation geborgen wurden. Bis in die Abendstunden herrschte tolle Stimmung am Stand der Bergrettung und der Besuch der Wörschacher Musikgruppe Schoffeichtkoglposcher feuerte die Stimmung zusätzlich an.


28 Juni, 2015
Bergrettungsfest Galsterberg

Bergrettungsfest Galsterberg

Am Sonntag, 28.06.2015 feierte die Bergrettung Gröbming auf der Galsterbergalm ein großes Fest. Anlass war zum einen das siebzig jährige Gründungsjubiläum, zum anderen die Einweihung der neuen Diensthütte. Bereits am frühen Vormittag strömten zahlreiche Besucher auf die Galsterbergalm und trotzen dem wechselhaften Wetter. Mit einem zünftigen Frühschoppen begleitet von der Pruggerer Bauernmusi begann das Fest. Nach und nach traffen die Ehrengäste ein, darunter die Bürgermeister und Gemeindevertreter der umliegenden Gemeinden, Dr. Sulzbacher von der Politischen Expositur und Obstl. Sigmund Schnabl mit einer Delegation der Alpinpolizei. Zudem konnte der Landesleiter der Bergrettung Steiermark, Michael Miggitsch, sowie Bergretter aus dem gesamten Landesgebiet begrüßt werden. In eine würdigen Festakt blickte Ortsstellenleiter Josef Zefferer in die Chronik der Bergrettung Gröbming und durfte dabei einen der Gründungsmitglieder, den 92jährigen Walter Rappl, herzlich willkommen heißen. In seiner Rede ging Zefferer auf die Beweggründe für den Bau der Diensthütte und den positiven Bauverlauf ein. Anschließend wurde ein Wortgottesdienst und die Segnung der Diensthütte von Pfarrer Andreas Scheuchenpflug und Kurator Markus Gerharter vorgenommen. Daraufhin folgte die Ehrung verdienter Bergretter durch die anwesenden Ehrengäste. Mit der steirischen Landeshymne wurde der Festakt beendet und noch viele Stunden im Festzelt und der neuen Diensthütte gefeiert.


14 März, 2015
Hoagoscht am Galsterberg

Hoagoscht am Galsterberg

Im Rahmen des „gallischen Hoagoscht“ am Galsterberg hat die Bergrettung Gröbming, vergangenen Samstag, zum Sicherheits- und Tag der offenen Tür in die neue Diensthütte geladen. Viele Interessierte schauten vorbei und wurden von den Bergrettern in die Thematik der Lawinenkunde und Kameradenrettung im Ernstfall eingewiesen. Zu Beginn wurde den begeisterten Skitourengehern im Zuge eines Vortrags die Risiken veranschaulicht und sie konnten sich erstes Wissen aneignen. Danach konnte der ganze Tag bei bestem Wetter genutzt und die Theorie in die Praxis umgesetzt werden. In Kleingruppen wurde die Suche nach einem Verschütteten mittels Lawinenpieps, das richtige Ausgraben sowie die Erstversorgung eines Verletzten geübt. Außerdem gab es wertvolle Tipps für das richtige Verhalten auf Tour. - Wie kann man nur mit den Skistöcken feststellen wie steil ein Hang ist - was gehört in den Rucksack - was ist ein Schneeprofil - wie mache ich einen Belastungstest… sind nur einige davon. Im Anschluss an die Schulung, stellte die Lawinen- und Suchhundestaffel des Bergrettungsdienstes in einer eindrucksvollen Schauübung ihr Können unter Beweis. Zum Abschluss konnten Alle bei bester Stimmung den Tag auf der gemütlichen Terasse des neuen Stützpunkts ausklingen lassen.


07 Februar, 2015
Schiausflug Obertauern

Schiausflug Obertauern

An einem strahlendschönen Samstag konnte Ortsstellenleiter Josef Zefferer 25 Bergretter samt Begleiterinnen zum Schitag begrüßen. Das heurige Ziel war das Schigebiet Obertauern. Beeindruckend waren die tollen Pisten und das herrliche Panorama "am Tauern". Der Tag klang bei einem gemeinsamen Essen beim Bierfriedl in Pruggern aus, wo wir noch gemeinsam die WM-Abfahrt der Herren verfolgten.


23 November, 2014
Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014

Mehr als 30 Bergretter samt Begleiterinnen fanden sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung beim Tunzendorfer Wirt ein. Ortsstellenleiter Josef Zefferer konnte in seinen Bericht auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, welches ganz im Zeichen des Hüttenbaus am Galsterberg stand. In einer Bildershow wurden die Höhepunkte des Jahres hervorgehoben. Bedingt durch den Hüttenbau wurden mehr als 7.000 ehrenamtliche Stunden bei knapp 200 Ausrückung erbracht. Einsatzleiter Erich Perhab blickte auf insgesamt 11 Einsätze zurück, wobei er den nächtlichen Sucheinsatz nach vermissten Schitourengehern am Stoderzinken nochmals Revue passieren lies. Im Anschluss überbrachten die Ehrengäste Gebietsleiter Sepp Schweiger, Bürgermeister Alois Guggi, Rotes-Kreuz Obmann Jürgen Pauli und Alpenvereins Obmann Manfred Lindtner ihre Grußworte.


21 November, 2014
KW44-47

KW44-47

Im November wurden die letzten Arbeiten zur Fertigstellung der Bergrettungshütte durchgeführt. Die Küchenmöbel sowie die Einrichtung im Badezimmer wurden fertig montiert. Die Hütte ist somit weitestgehend bezugsfertig, nächstes Jahr werden noch kleinere Arbeiten zur endgültigen Fertigstellung erledigt!


07 November, 2014
75er Feier von Franz Prenner

75er Feier von Franz Prenner

Er war jahrzehntelang als Einsatzleiter in führender Position und rückt auch heute noch regelmäßig aus: Franz Prenner - ein Urgestein der Gröbminger Bergrettung - feierte seinen 75. Geburtstag. Zahlreiche Kameraden und Weggefährten gratulierten ihm in einer gemütlichen Runde.


25 Oktober, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW43

Hüttenbau Galsterberg KW43

Wir geben nicht auf - trotz verfrühtem Wintereinbruch gehen die Arbeiten bei der Bergrettungshütte weiter. Um die winterlichen Temperaturen zu bestehen wurden in den letzten Tagen die Heizkörper montiert. Zudem wurde die Holzstiege angebracht und der Terrassenboden und das Balkongeländer fertiggestellt.


19 Oktober, 2014
Bundestagung des Österreichischen Bergrettungsdienst

Bundestagung des Österreichischen Bergrettungsdienst

Am vergangenen Wochenende tagte der Bundesveband des Österreichischen Bergrettungsdienst im Gröbminger Land. Im Seminarhotel Häuserl im Wald fand die diesjährige Bundestagung statt, zu der das Präsidium, die sieben Landesleiter und die Bundesfachreferenten samt Begleitpersonen anreisten. Während im Seminarraum die Köpfe rauchten, haben wir das Rahmenprogramm für die Begleitpersonen gestaltet. Am Freitag fand eine Führung durch den Lodenwalker statt. Am Abend wurde ein kleine Weinverkostung ausgewählter, steirischer Weine unter Beisein des Mitterberger Brügermeisters Fritz Zefferer organisiert. Einen herrlichen Tag konnten wir samstags am Stoderzinken verbringen. Unsere Bergretter samt Bürgermeister Alois Guggi führten dabei eine Rundwanderung vom Friedenskircherl zum Gipfel und von dort zum Krapfenessen bei der Bergrettungshütte. Der Tag klang bei einer spektakulären Zipline-Fahrt aus. Beim Abendessen bedankte sich Bergrettungspräsident Lindenberg für die Organisation der Tagung und die konstruktive Zusammenarbeit im Bundesverband.


11 Oktober, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW -41

Hüttenbau Galsterberg KW -41

Im Erdgeschoß wurde der neue Boden verlegt, der Windfang verschalt und innen alle Fensterlaibungen und -bänke montiert. Das Garagentor wurde auch eingebaut sowie kleinere Verputzarbeiten und Hangverschönerungen durchgeführt.


03 Oktober, 2014
 70er-Feier unseres Ehrenobmann

70er-Feier unseres Ehrenobmann

Im Rahmen unserer Monatssitzung lud Ehrenobmann Lambert Stiegler ins Michaelerberghaus. Grund für diese Einladung war die Feier seines 70igsten Geburtstag die zahlreiche Kameraden gerne annahmen und ihm gratulierten. Obmann Josef Zefferer überreichte im Namen der Kameraden ein Geschenk, überbrachte die Glückwünsche und dankte für das Engagement für den Bergrettungsdienst. Wir wünschen unserem Bertl noch viele Jahre voller Schaffenskraft und Gesundheit!


19 September, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW37

Hüttenbau Galsterberg KW37

Das Außengerüst wurde weggeräumt. Von außen ist die Hütte nun fast fertig, die Lärchenschalung schaut super aus! Kanal gegraben, der neue Ofen angeschlossen und das erste mal eingeheizt!


04 September, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW36

Hüttenbau Galsterberg KW36

Derzeit sind wir dabei die Außenfassade mit Lärchenschindeln zu verkleiden. Drinnen wurde diese Woche der Strom angeschlossen und der Durchheizekachelofen im Vorraum fertiggestellt - sieht super aus!. Im Obergeschoss verkleiden wir die beiden Schlaflager gerade mit Gipsplatten.


27 August, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW35

Hüttenbau Galsterberg KW35

Neue Bilder vom Hüttenbau, Estrichlegen, Vorbereitung Lärchenschindel, Putzarbeiten Außenfassade.


22 August, 2014
Hüttenbau Galsterberg KW25-34

Hüttenbau Galsterberg KW25-34

Bilder rund um verschiedene Bautätigkeiten im Juli und August.


04 Juli, 2014
Hüttenbau Galsterberg - Richtfest

Hüttenbau Galsterberg - Richtfest

In der vergangenen Woche wurden die Holzplatten sowie der Dachstuhl aufgestellt. Zahlreiche helfende Hände haben im Eilzugstempo den Holzbau fertiggestellt. Danach fand die Gleichenfeier mit einer netten Grillerei statt.


21 Juni, 2014
Sonnwendfeuer 2014

Sonnwendfeuer 2014

Zahlreiche Sonnwendfeuer erleuchteten gestern die Berge des Ennstals. Auf der Kammspitze wurde von der Bergrettung Gröbming der Gipfelbereich beleuchtet und am Stoderzinken ein gut besuchtes Sonnwendfeuer organisiert. Wir wünschen allen einen schönen und unfallfreien Bergsommer!


11 Juni, 2014
Hüttenbau Galsterberg - KW 24

Hüttenbau Galsterberg - KW 24

In den vergangenen Tagen wurde die Bodenplatte samt Terasse und Balkon geschalt. Die vorderen Kellerwände wurden gemauert und die Außenwände abgedichtet. Zudem wurde die Kellerstiege geschalt, die gleich mitbetoniert wurde. Am 11.06. rollten dann die Betonmischwagen am Galsterberg an.


04 Juni, 2014
Hüttenbau Galsterberg - KW 23

Hüttenbau Galsterberg - KW 23

Montag: Boedenplatte einschalen und betonieren Dienstag: Kellerwände schalen + betonieren


01 Juni, 2014
Hüttenbau Galsterberg - KW 22

Hüttenbau Galsterberg - KW 22

In den vier Tagen wurde das Fundament für unsere Hütte erstellt. Dabei wurde der komplette Aushub durchgeführt, der Unterbau für die Kellerplatte erstellt und die Kanalrohre gesetzt.


11 April, 2014
Neuaufnahmen und Geburtstagsfeier

Neuaufnahmen und Geburtstagsfeier

Bei der Monatssitzung im April konnte Ortsstellenleiter Josef Zefferer neben zahlreichen Kameraden auch einen Jubilar begrüßen. Unser Ortsstellenarzt Dr. Martin Katzensteiner feierte im Kreise der Kameraden seinen 60er. Darunter waren auch vier neue Gesichter. Rupert Maier, Reinhard Stiegler, Stefan Habacher und Thomas Maderebner wurden einstimmig als Bergrettungsanwärter aufgenommen. Wir heißen euch recht herzlich beim Bergrettungsdienst willkommen und wünschen euch viel Erfolg für das beginnende Anwärterjahr und die bevorstehenden Ausbildungen.


21 März, 2014
Schihochtour in die Venedigergruppe

Schihochtour in die Venedigergruppe

Am 21.03.2014 bestiegen acht Mitglieder der Bergrettung Gröbming die Westliche Simonyspitze. Der fordernde Aufstieg erstreckte sich über 2.100 Höhenmeter. Anschließend wurde auf der Essener-Rostocker-Hütte übernachtet.


07 März, 2014
Digitalfunk in der Bergrettung

Digitalfunk in der Bergrettung

Bei der Monatssitzung im März hat unser Funkwart Otmar Schlager den neuen Digitalfunk vorgestellt. Wir haben derzeit vier Digitalfunkgeräte vom Typ Motorola im Einsatz. Die Geräte waren bereits bei der Ski-WM 2013 in Schladming im Einsatz. Einige Kameraden haben die Funkgeräte bei Touren im alpinen Gelände ausprobiert. Die Resultate sind überaus zufriedenstellend.


15 Februar, 2014
Schiausflug zum Hochkönig

Schiausflug zum Hochkönig

Am 15.02.2014 fand der diesjährige Schiausflug ins Skigebiet Hochkönig/Maria Alm statt. Ortsstellenleiter Josef Zefferer konnte insgesamt 19 Bergretter gemeinsam mit ihren Damen begrüßen. Mit einem Bus von Postbus Stainach ging es nach Dienten. Am traumhaften Tag wurde das gesamte Schigebiet erkundet. Bei einem gemeinsamen Abendessen beim Grafenwirt klang dieser schöne Tag aus.


14 Februar, 2014
Sicherheitsvorträge in Schulen

Sicherheitsvorträge in Schulen

Eine Aufgabe der Bergrettung stellt die Präventionsarbeit zur Förderung der Sicherheit im Bergsport dar. Wir wollen vor allem unsere Kinder und Jugendliche auf die alpinen Gefahren hinweisen und aufzeigen, wie Bergunfälle vermieden werden können. Am 10.02.2014 haben wir in der Sport Union Niederöblarn bei der Wintersportwoche des Erzbischöflichen Gymnasium Hollabrun vor 50 Kindern einen Vortrag zum Thema "Sicherheit im Winter" gehalten. Am 14.02.2014 haben wir beim Sicherheitstag der Neuen Mittelschule Gröbming am Stoderzinken mitgewirktt. Der Sicherheitstag wurde gemeinsam mit dem Alpenverein, dem Roten Kreuz und der Lawinenhundestaffel der Bergrettung gestaltet. Rund 90 Kinder wurden dabei über Erste Hilfe, Lawinenkunde, Pistenregeln und Lawinenhunde informiert. http://youtu.be/5s4yQcCnli0


24 November, 2013
Jahreshauptversammlung 2013

Jahreshauptversammlung 2013

Am vergangenen Sonntag wurde die Jahreshauptversammlung der Ortsstelle Gröbming der Bergrettung durchgeführt. Ortsstellenleiter Josef Zefferer konnte zahlreiche Ehrengäste anderer Einsatzorganisationen und Behörden sowie die Bürgermeister aus Mitterberg und Gröbming begrüßen. In seinem Bericht verwies er auf die zahlreichen Aktivitäten im Jahr 2013, wie die Ski WM in Schladming, den Fetzenmarkt oder die Umbauarbeiten auf der Bergrettungshütte am Stoderzinken. Einsatzleiter Erich Perhab blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Insgesamt 10 Mal rückten Bergetter der Ortsstelle zu Einsätzen aus und zahlreiche Pistendienste wurden auf den Hausbergen Galsterberg und Stoderzinken durchgeführt. Zudem wurden Übungen zu Felsbergung, Erste Hilfe, Pistendienst und Liftbergung durchgeführt. Eine besondere Ehrung erhielt Franz Fuchs vlg. Jagl. Er steht bereits seit 50 Jahren ehrenamtlich im Dienste des Bergrettungsdienst und wurde dafür geehrt. Bei einem gemütlichen Essen gemeinsam mit den Partnerinnen klang dieser gemütliche Abend aus.


11 Oktober, 2013
Monatssitzung mit Geburtstagsfeiern

Monatssitzung mit Geburtstagsfeiern

Die Monatssitzung im Oktober stand ganz im Zeichen runder Geburtstage. Unser langjähriger Einsatzleiter Erich Traninger feierte seinen 60. Geburtstag, Willi Danklmaier wurde zum 50. Geburtstag beglückwunscht. Bei Schafbratl im Wirtshaus wurden diese beiden Anlässe gebührend gefeiert. Herzliche Gratulation unseren Kameraden und noch viele schöne Jahre in der Bergrettung!


25 August, 2013
Filmdreh am Stoder

Filmdreh am Stoder

Die Fernsehsendung "Die Bergretter" erfreut sich großer Beliebtheit. Die Einschaltquoten in Deutschland betragen an die 6 Millionen pro Sendung. Grund genug erneut eine Staffel zu drehen. Letzte Woche wurde auch am Stoderzinken gefilmt. Unterstützt wurde die Filmcrew neben Bergrettern aus der Ramsau auch von Gröbminger Bergrettern. Neben Sicherungsarbeiten, Verankerungen bohren und Seile verlegen galt es auch das schwere Filmequipment vor Ort zu bringen.


11 August, 2013
60er Feier von unserem Sepp

60er Feier von unserem Sepp

Unser Moser Sepp hat die Kameraden zu seinem 60er in die Sattentalalm geladen. Gemeinsam wurde auf den runden Geburtstag angestoßen und unser Sepp erschien in jugendlicher Haarpracht. Herzliche Gratulation!


29 Juni, 2013
20. Wallfahrt übers Gebirg

20. Wallfahrt übers Gebirg

Um 6.00 Uhr trafen sich ca. 60 Fuß-Wallfahrer in der Lend. Nach einer kurzen Einstimmung durch Pfarrer Andreas Scheuchenpflug erhielt jeder Teilnehmer ein von Willi Seebacher selbstgemachtes Kreuz aus Ton. Nach dem Anstieg durch die Öfen und den "Wurf" stärkten sich alle Teilnehmer beim Frühstück in der Viehbergalm. Georg Maier gab mit seiner Glocke das Zeichen zum Aufbruch. Auf dem Hochmühleck-Gipfel wurde um 10.30 Uhr ein Wortgottesdienst abgehalten. Besonders gedacht wurde dabei an Manfred Pichler, der diese Wallfahrt vor 20 Jahren ins Leben gerufen hat. Nach kurzem Abstieg wurden die Wallfahrer in der Goseritz-Alm bestens bewirtet. Bläsergruppe und Dreigsang sorgten für erstklassige Stimmung. Weiter ging es bei netten Gesprächen und bestem Wanderwetter über die "Steinitzenalm" nach Knoppen. Alle Teilnehmer konnten sich nach Eintreffen im Pfarrhaus bei Kaffee und Kuchen laben, und sich von der langen Wanderung erholen. Um 16 Uhr begann nach der Prozession der Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Kumitz. Für den Rücktransport sorgte ein Bus der Planaibahnen. Dieser besondere Tag wird allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben.


21 Juni, 2013
Sonnwendfeuer am Stoder und Kamm

Sonnwendfeuer am Stoder und Kamm

Das Anzünden von Feuern auf Berggipfeln zur Sommersonnenwende hat im Alpenraum Tradition. Mit diesem Brauch wird der Sommer begrüßt. Die Bergretter der Ortsstelle Gröbming entzündeten auch heuer wieder am Gipfel des Stoderzinken ein Feuer und beleuchteten den Grat auf der Kammspitze.


08 Juni, 2013
Hüttenarbeiten

Hüttenarbeiten

Unsere Diensthütte am Stoder hat vom 07.06 bis 08.06 eine neue Pflasterung bekommen. Runderherum wurde auch noch humusiert, eingesät und der Zaun aufgestellt. Nebenbei wurde der Kircherlzaun saniert, das Kircherl hergerichtet und die Hütte durchgeputzt. Dank an die fleißigen Helfer!


01 Juni, 2013
50er Feier Obmann

50er Feier Obmann

Am 1. Juni lud unser Obmann Sepp Zefferer zu seiner 50iger Feier beim Kranzbachwirt. Um die 20 Kameraden der Bergrettung erschienen gemeinsam mit Sepps Schitourenkollegen von der "Musispur" sowie Freunden und Verwandten. Nach einem Marsch der Musikkameraden und einer Ansprache von Georg Maier überbrachte Christian Pieberl in Form eines Gedichts die Glückwünsche der Bergretter. Bürgermeister Alois Guggi blickte in sehr persönlichen Worten auf das Leben von Sepp und gratulierte zum runden Geburtstag. Mit Musik und guter Unterhaltung wurde noch lange gefeiert und auf die nächsten 50 Jahre von unserem Sepp angestoßen.


27 April, 2013
Fetzenmarkt 2013

Fetzenmarkt 2013

Der Fetzenmarkt 2013 ist Geschichte und es war eine tolle Veranstaltung. Bereits um 8.00 Uhr am Morgen warteten über hundert Besucher vor dem Absperrband. Mit eine Böllerschuss wurde der Fetzenmarkt eröffnet. Allerlei gut erhaltene Gegenstände wie Möbel, Geschirr, Kleidung, Werkzeug oder Spielsachen wechselten den Besitzer. Die Highlights waren neben einer Orgel, eine neue Kreissäge, ein Solarium oder auch gut erhaltene Antiquitäten. Die verbliebenen Gegenstände, die keinen Käufer fanden, wurden anschließend an den Verein SOROPTIMIST Ennstal übergeben. Die Frauen rund um Hanni Gruber statten damit soziale Einrichtungen, wie Kindergärten, in Osteuropa aus. Der finanzielle Reinerlös wird für Übungen und für die Anschaffung von Ausrüstung der Bergrettung Gröbming verwendet. Bei der anschließenden Fetzengaudi mit der Musikgruppe "Die Zeitlosn" klang diese tolle Veranstaltung aus. Die Bergretter bedanken sich ganz herzlich für die tollen Sachspende und den zahlreichen Besuch.


09 April, 2013
Arbeitseinsätze Fetzenmarkt

Arbeitseinsätze Fetzenmarkt

Die Vorbereitungen für den Fetzenmarkt laufen auf Hochtouren!


02 April, 2013
Defibrillator am Stoderzinken

Defibrillator am Stoderzinken

Beim Berggasthof der Familie Steiner auf dem Gröbminger Hausberg Stoderzinken hat die Bergrettung Gröbming einen von der Zipline und dem Verein DEFTA finanzierten Defibrillator installiert. Damit ist das Wanderparadies mit der neuen Schwebeattraktion Zipline für einen Erste-Hilfe-Einsatz bei Auftreten eines Atem-Kreislaufstillstandes gerüstet. "Ein derartiger Notfall kündigt sich meistens nicht an und kann prinzipiell jeden treffen. Dann muss rasch ein Defibrillator eingesetzt werden. Der von diesem abgebene Elektroschock bringt das Herz wieder zum Schlagen und stellt somit den Blutkreislauf wieder her. Das Gehirn und andere wichtige Organe bekommen wieder den lebensnotwendigen Sauerstoff", erläutert Bergrettungsarzt Dr. Markus Luidolt. Bis zum Eintreffen professioneller Rettungskräfte können am Stoderzinken jetzt auch Ersthelfer auf einen Defibrillator zurückgreifen.


27 Januar, 2013
Schiausflug Frauen

Schiausflug Frauen

Die Partnerinnen der Bergrettungsmänner verbrachten vom 26.01. bis 27.01.2013 bei herrlichem Wetter ein gemütliches Schiwochenende beim “Jungen Römer” in Radstadt. Wir bedanken uns ganz herzlich.


01 Januar, 2013
Winterübung am Stoderzinken

Winterübung am Stoderzinken

Am 30.12.2012 fand die diesjährige Winterübung statt. Unser Einsatzleiter Erich Perhab griff in einem Vortrag die Ansätze aus dem Lawinenbuch "10 Gefahrenmuster" von Rudi Mair und Patrick Nairz auf. Der Lawinenhundereferent der Steiermark, Willi Danklmaier, informierte in einem Kurzreferat über den Einsatz der Bergrettungshunde bei Lawineneinsätzen. Danach wurden in einem Stationsbetrieb die wichtigsten Themen für die Lawinenrettung beübt. Mit einer von Ortovox geliehenen Simulationsanlage für LVS, konnten wir die LVS-Suche üben und dabe auch das neue Pieps Vector ausprobieren. Bei der nächsten Station wurde das Vorgehen beim planmäßigen Lawineneinsatz erörtert und Sondierkette sowie Schaufeltechnik mit Schneeförderband beübt. Die dritte Station legte im Hinblick auf die bald beginnende FIS Alpine Ski WM in Schladming den Schwerpunkt auf die Bergung und Versorgung eines verletzten Schifahrers. Mit einer Vorführung des Lawinenhundes Kaya von Willi Danklmaier endete die Übung.


16 Dezember, 2012
Gebietsübung 2012 - Vorbereiten für die FIS Alpine Ski WM

Gebietsübung 2012 - Vorbereiten für die FIS Alpine Ski WM

Noch knapp 40 Tage bis zur FIS Alpinen Ski WM 2013 in Schladming. Die Bergrettung wird bei diesem Großereignis die Versorgung und Bergung gestürzter Rennläufer übernehmen. Die schweren Unfälle bei Speed Bewerben, erst heuer wieder beim ÖSV-Läufer Max Franz, zeigen die Notwendigkeit für eine professionelle Bergung. Bei den Rennen werden bis zu 50 Bergretter, 8 Notärzte und 1 Hubschrauber gleichzeitig vor Ort sein. Der Schwerpunkt der Wintergebietsübung der Ortstellen des Oberen Ennstal wurde daher auf die Ski WM gelegt. Nach einer theoretischen Einweisung von Hansjürgen Bacher, Ortstellenleiter der Bergrettung Schladming ging Dr. Georg Fritsch auf den medizinischen Teil ein. Danach ging es hinauf auf die Planai um in einem Stationenbetrieb verschiedene Übungen durchzuführen. Schwerpunkte wurden auf die Bergung eines verletzten Rennläufers aus dem Fangnetz unter Verwendung von Spezialwerkzeug, den Abtransport mittels Akja und Seilsicherung sowie die Umlagerung und Versorgung eines gestürtzen Rennläufers. Um auch den alpinen Teil nicht zu kurz kommen zu lassen, wurde eine Station mit LVS und Recco Suche gestaltet. Die Übung wurde bei einem Essen auf der Märchenwiesenhütte beendet, wo festgestellt werden konnte: Die Bergrettung ist bereit für die Ski WM!


25 November, 2012
Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung 2012

Die alljährliche Hauptversammlung des Bergrettungsdienstes Gröbming fand heuer am 25.11. im Gasthof Kranzbachwirt statt. Ortsstellenleiter Josef Zefferer konnte zahlreiche Kameraden sowie ihre Partnerinnen und Ehrengäste begrüßen. Unter anderem waren Dr. Fritz Seidl als Landesleiter der Bergrettung Steiermark, Bürgermeister Alois Guggi und Jürgen Pauli als Stellvertreter des Roten Kreuzes anwesend. Nach einem ausführlichen Tätigkeitsbericht, von OL Zefferer, konnte Einsatzleiter Erich Perhab über die vielen Einsätze und Übungen informieren, die im letzten Jahr abgehalten wurden und zeigt sicht erfreut über die zahlreiche Teilnahme daran. Insgesamt wurden im abgelaufenen Vereinsjahr fast 4000 Mannstunden erbracht. Auch hat es im letzten Jahr viele Neuerungen gegeben. Die Hütte am Stoder erhielt eine neue Stützmauer und der Materialraum wurde mit einer neuen Einrichtung ausgestattet. Außerdem konnte wieder einiges an Ausrüstung neu anschafft werden um immer am aktuellen Stand der Technik zu sein. Nicht zuletzt wurde die Ehrung verdienter Kameraden durchgeführt. Dr. Martin Katzensteiner wurde für 25-jährige Tätigkeit ausgezeichnet und hob die gute, kameradschaftliche Zusammenarbeit hervor. Auch wurde Walter Rappl für 70-jährige Vereinzugehörigkeit ausgezeichnet, Dr. Fritz Seidl und Bürgermeister Alois Guggi überreichte die Ehrenmedaille uns bedankten sich bei Walter für die langjährige freiwillige Tätigkeit. Walter berichtete von den ersten schwierigen Rettungseinsätzen am Stoderzinken und die Kameraden lauschten gespannt seinen Erzählungen von einem Sucheinsatz bei dem die Gesuchte leider nur noch tot geborgen werden konnte, oder einer Rettungsaktion bei der zwei englische Soldaten mit Erfrierungen jedoch lebend mittels Handschlitten im Winter und bei widrigsten Verhältnissen gerettet werden konnten. Die Bergrettungsmänner ließen den Abend mit einem hervorragendem Essen und Erzählungen über die eine oder andere Bergfahrt gemütlich ausklingen.


20 November, 2012
Bergeübung am Galsterberg

Bergeübung am Galsterberg

Am 10.11.2012 übten Bergretter und Liftmitarbeiter gemeinsam die Evakuierung von Passagieren eines stehengebliebenen Sesselliftes. Nach einer Einweisung durch Betriebsleiter Christian Peer und Einsatzleiter Erich Perhab konnte jeder Helfer einen Übungsdurchlauf absolvieren. Erstmals kam dabei auch das neue Bergeset der Bergrettung Steiermark zum Einsatz. Dieses Set ist für jede Seilbahn und für jeden Sessellift in der Steiermark zugelassen und wird im Ernstfall zusätzlich zum Material der Liftgesellschaften eingesetzt. Die Übung verlief einwandfrei und endete bei einem gemütlichen Essen.


08 September, 2012
GPS Übung 2012

GPS Übung 2012

Jährlich im Herbst unternimmt die Bergrettung Gröbming eine GPS Übung. Ziel dieser Übung ist das intensive Training der Orientierungskunde und Funktechnik. Das Übungsgebiet war heuer das Kemetgebirge rund um den Hirzberg. Aufgeteilt auf drei Routen und ausgerüstet mit GPS, Karte, Bussole und Höhenmesser machten sich die Gruppen auf den Weg. Dabei galt es die vorher festgelegten Fixpunkte abzugehen. Ein wichtiger Bestandteil derartiger Übungen ist auch der Funkverkehr in diesem schwierigen Gelände. So erwies sich die Bergrettungshütte am Stoderzinken als immer erreichbare Basis. Die Kommunikation innerhalb der Gruppen führte die Handfunkgeräte aufgrund des kuppierten Gelände jedoch immer wieder an die Grenzen. So waren einzelne Gruppen teilweise im Funkschatten nicht erreichbar. Am Ende der Übung wurden alle GPS Tracks ausgewertet und die Wegstrecken der einzelnen Gruppen analysiert.


04 August, 2012
Der Bergrettungsstand beim Altsteirerkirtag

Der Bergrettungsstand beim Altsteirerkirtag

Er ist aus dem Bild des Altsteirer Kirtag nicht mehr wegzudenken: Der bereits traditonelle Holzstand der Bergrettung. Vor allem die vielen Mehlspeisen lockten zahlreiche Besucher zu unserem Stand und luden zum gemütlichen Beisammensein. Die Bachwanderung in der Unterwelt von Gröbming war für viele Kinder ein besonderes Erlebnis. Herzlichen Dank an alljene, die dieses tolle Fest mitorganisierten.


01 August, 2012
Filmarbeiten

Filmarbeiten

Derzeit finden wieder Dreharbeiten zur Serie "Die Bergretter" statt. Echte Bergretter unterstützen dabei die Filmcrew, zB beim Sichern der Filmcrew, beim Absperren oder beim Schleppen des Equipment. Drehorte waren unter anderem der Dachsteingletscher, die Brandalm oder der Riesachwasserfall. Aber auch im Einsatzgebiet der Bergrettung Gröbming, nämlich am Stoderzinken oder beim Salzastausee, wurde gedreht. In der Salzaschlucht kamen auch Mitglieder der Canyoningrettungsgruppe zum Einsatz. So durfte Manfred Lindtner von unserer Ortsstelle als Stuntman den Hauptdarsteller Martin Gruber doubeln. Er seilte sich verkleidet als der Hauptdarsteller "Andreas Marthaler" vom Salzawasserfall ab.


26 Juli, 2012
Übung mit Christophorus

Übung mit Christophorus

Jeder neue Pilot, der in der Christophorus Flugrettung aktiv sein möchte, muss gewisse Übungen im Tauflug absolvieren. Bergretter der Ortsstelle Gröbming waren bei einer derartigen Übung dabei und stellten die zu bergenden Personen dar. Geflogen wurden sämtliche Bergeverfahren, mehrere Fixtaulängen als auch Kapperbergungen mit variablen Tau. Das Übungsgelände rund um den Salzastausee eignete sich dafür wiedereinmal perfekt.


22 Juli, 2012
Helfi Olympiade in der Volksschule

Helfi Olympiade in der Volksschule

In der letzten Schulwoche veranstaltete die Volksschule Gröbming unter dem Motto "Helfi Olympiade" einen Tag mit verschiedenen Einsatzkräften. Neben der Bergrettung nahmen daran auch die Freiwillige Feuerwehr Gröbming, das Rote Kreuz Gröbming, die Polizei samt Hundeführer und Motorräder sowie der ÖAMTC Hubschrauber C14. Auf verschiedenen Stationen lernten die Kinder die verschiedenen Einsatzkräfte kennen und absolvierten zahlreiche Erste Hilfe Übungen. Eine tolle und sehr sinnvolle Veranstaltung für die Volksschulkinder.


13 Juli, 2012
Sommergrundkurs 2012 in Gröbming

Sommergrundkurs 2012 in Gröbming

Wie jedes Jahr fand auch heuer, in der Zeit vom 7.- 13 Juli, ein Ausbildungskurs des Steirischen Bergrettungsdienstes statt. Seit Jahren ist Gröbming das Ziel. Dort findet der, doch beachtliche, Tross ideale Voraussetzungen, nicht nur was das Quartier anbelangt, (Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule) sondern auch was das Übungsgelände betrifft. Mit den „Öfen“ und dem nahen Klettergarten in Pürgg sind ideale Voraussetzungen gegeben, um 62 BergretterInnen Platz zum Üben zu bieten. Die Schwerpunkte des Kurses liegen in einer integrierten zielorientierten Basisausbildung, sodass die jungen BergretterInnen in ihren Ortsstellen bei Einsätzen im Sommer als Bergretter eingesetzt werden können. Schwerpunkte liegen im Bereich der Kameradenhilfe, sowie in der organisierten Rettung. Hier lernt der Bergretter alle notwendigen Bergetechniken und erwirbt erweiterte Erste Hilfe Kenntnisse, die für den Einsatz im Sommer erforderlich sind. Den Höhepunkt des Kurses stellt jedes Jahr ein spektakuläres Übungsszenario dar. Heuer hatte die BergretterInnen in einer fordernden Nachtübung (Starkregen und Gewitter), unter mit Einbeziehens von Feuerwehr, Polizei und Rettung stattfand, 3 Personen aus schwierigstem Gelände zu bergen. Die spektakulärste Übung fand am Klettersteig in den "Öfen" statt. 2 Klettersteiggeher waren beim Aufstieg von einem Gewitter überrascht worden und beim eiligen Rückzug stürzte einer bis zum Wandfuß ab. Nachdem der Verunfallte lokalisiert war, wurde er binnen kürzester Zeit medizinisch versorgt und geborgen. Im Anschluß daran wurde er dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Von der Ortsstelle Gröbming war Oberst Andreas Staudacher als Kursleiter sowie Martin Pretscherer als Kursteilnehmer vertreten.


23 Juni, 2012
Sonnwendfeuer Kamm

Sonnwendfeuer Kamm

Da es am Donnerstag den 21.06 ein starkes Gewitter gab, beschlossen wir kurzfristig das Sonnwendfeuer auf der Kammspitze einfach am Samstag zu entzünden. Und so beleuchteten wir den Grat bei mystischer Stimmung.


18 Juni, 2012
Stoder Jubiläumsfest

Stoder Jubiläumsfest

Am 17.06.2012 veranstalteten die Stoderwirte und die Bergrettung Gröbming ein gemeinsames Fest am Hausberg der Gröbminger. Anlass dazu waren die zahlreichen Jubiläen im Jahr 2012. So wurde 110 Jahre Friedenskircherl ebenso gefeiert wie 50 Jahre Stoderstraße, Steinerhaus und Liftbetrieb sowie 10 Jahre Rosemi Alm. Bei Kaiserwetter fanden weit über 1.000 Besucher (ca. 400 PKW, Shuttlebusse, Nostalgiebus) den Weg auf den Hausberg der Gröbminger. Zahlreiche Oldtimer fuhren vormittags zum Steinerhaus wo die Musikkapelle Aich einen Frühschoppen musikalisch umrahmte. Der Höhepunkt war der Festakt mit ökumenischem Gottesdienst am Platz beim ehemaligen Alpenheim. Eine Vorführung der Lawinen- und Suchhundestaffel der Bergrettung sowie die Landung des Rettungshubschraubers "Christophorus 14" aus Niederöblarn begeisterten die Besucher. Mit Musik und Unterhaltung bei allen Wirten und bei der Bergrettungshütte klang der Tag aus. Herzlichen Dank den vielen Helfern!


16 Juni, 2012
Jubiläumsfest Sonnwendfeuer

Jubiläumsfest Sonnwendfeuer

Anlässlich unseres Festes veranstalteten wir am Samstag schon ein Sonnwendfeuerheizen am Gipfel des Stoderzinken. Die vielen Besucher durften eine herrliche Abend und Sonnenuntergangsstimmung genießen bevor wir das Feuer entzündeten.


15 Juni, 2012
Hüttenumbau

Hüttenumbau

Vom 4. - 9. Juni fanden bei unserer Bergrettungshütte am Stoderzinken umfangreiche Umbauarbeiten statt. Die renovierungsbedürftige Steinmauer wurde durch eine neue ersetzt. Zusätzlich wurde ein Wasserresevoir errichtet. Herzlichen Dank an alle Helfer und die beteiligten Baufirmen.


18 März, 2012
Geburtstagsfeier von Peer und Guggi

Geburtstagsfeier von Peer und Guggi

Unser Bürgermeister Alois Guggi feierte mit den Kameraden seinen 60sten Geburtstag und unser langjähriger Kamerad Manfred Peer lud zum 70er. Grund genung für eine tolle Feier im Gasthaus Winklwirt. Ortsstellenleiter Sepp Zefferer gratulierte im Namen der Mannschaft und wünschte noch viele schöne Jahre im Bergrettungsdienst Gröbming.


18 Januar, 2012
70er beim Jagl Franz

70er beim Jagl Franz

Zu seinem 70er lud Franz Fuchs vlg. Jagl eine Abordnung zu sich nach Hause ein. Mit einem Geschenkskorb gratulierte Ortsstellenleiter Sepp Zefferer und dankte gleichzeitig für den langjährigen Einsatz in der Bergrettung Gröbming. Bei einer gemütlichen Jause wurden die alten Zeiten besprochen. Wir wünschen unserem Franz noch viele gesunde Jahre in der Bergrettung!


30 Dezember, 2011
Überprüfung der Lawinenairbags

Überprüfung der Lawinenairbags

Die Firma ABS, Hersteller von Lawinenairbagrucksäcken, startete eine Rückrufaktion ausgewählter Produktionsserien. Grund dafür sind Probleme mit der eingebauten Stahlpatrone. Die Landesleitung der steirischen Bergrettung organisierte daher mehrere Servictermine, bei denen Bergretter Ihren Rucksack überprüfen konnten. In der Bergrettung Gröbming sind derzeit ca. 15 Bergretter mit ABS Rucksäcken ausgestattet. Dieser tolle Ausrüstungsstand bietet im Falle eines Lawinenabganges im Einsatz bestmöglich Schutz. Lawinenairbagrucksäcke sind derzeit der einzige Ausrüstungsgegenstand, der die Verschüttung eines Lawinenopfers verhindern kann und werden daher seitens der Bergrettung für Wintersportler empfohlen. Weitere Infos zur Rückrufaktion finden sich unter http://abs-airbag.de/Content/rueckruf.


15 Dezember, 2011
Monatssitzung Dezember 2011

Monatssitzung Dezember 2011

Zu Beginn jeder Wintersaison übt die Bergrettung Gröbming verstärkt Erste Hilfe. So sind wir für Pisteneinsätze bestens gerüstet. Bei der Monatssitzung im Dezember standen speziell Kindernotfälle am Programm. Bedingt durch viele Pistendienste bei Kinderschirennen ist dieser Teilbereich der Ersten Hilfe besonders wichtig. Jana und Jonas Luidolt wurden von den Bergrettern unter Anleitung von Notarzt Dr. Markus Luidolt versorgt. Neben Kindernotfällen wurden auch Extremitätenverletzung durchgesprochen und Basic Life Support wiederholt.


20 November, 2011
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Im Schwimmbadrestaurant Attila hielt der Bergrettungsdienst Gröbming vergangenes Wochenende die jährliche Hauptversammlung ab. Neben 39 Mitgliedern erschienen zahlreiche Partnerinnen sowie Ehrengäste. In einem Videovortrag blickte Ortsstellenleiter Josef Zefferer auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Neben den Ausflügen und Urlauben wurde besonders auf die durchgeführten Sucheinsätze und Pistendienste eingegangen. Erich Traninger hielt in einer sehr persönlichen Rede den Bericht des Einsatzleiters. Nach dreißig Jahren in dieser verantwortungsvollen Tätigkeit legte er sein Amt nieder, dankte seinen Kameraden für die Unterstützung und blickte auf eine bewegte Zeit zurück. In der einstimmigen Neuwahl wurde Josef Zefferer als Ortsstellenleiter bestätigt und Christian Pieberl zu seinem Stellvertreter gewählt. Erich Perhab übernimmt das Amt des Einsatzleiters und wird diese wichtige Funktion gemeinsam mit seinem Stellvertreter Manfred Lindtner in Zukunft wahrnehmen. Die Wahl wurde von Bürgermeister Alois Guggi geleitet, der im Anschluss in seiner Rede auf das Jahr des Ehrenamts 2011 hinwies und den Bergrettern für Ihren Einsatz dankte. Eine besondere Auszeichnung wurde Franz Prenner zuteil. Als langjähriger Einsatzleiter und besonders engagierter Bergretter erhielt er das goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Gröbming. Weiters ausgezeichnet wurden Alois Guggi für 25 Jahre Mitgliedschaft sowie Karl Putz für 50 und Johann Seebacher für unglaubliche 60 Jahre im Dienste des Bergrettungsdiensts. Landeseinsatzleiter Oberst Andreas Staudacher sowie Sepp Schwaiger, Gebietsleiter des oberen Ennstal, wiesen in ihren Reden auf den hohen Ausbildungsstand der Ortsstelle Gröbming hin und dankten für das Engagement jedes Einzelnen. Bei einem vorzüglichen Menü klang die Jahreshauptversammlung gemütlich aus


19 August, 2011
Winkler Leo Geburtstagsfeier

Winkler Leo Geburtstagsfeier

Winkler Leo, ein aktives Mitglied und ehemaliger Einsatzleiter des BRD Gröbming, feierte seinen 60zigsten Geburtstag. Auf seine großzügige Einladung hin, gratulierten wir den Jubilar beim Gasthof Winkelwirt. Nach einem köstlichen Essen verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden.


06 August, 2011
Altsteirerkirchtag

Altsteirerkirchtag

Bei angenehmen Temperaturen wurde am Samstag am Gröbminger Hauptplatz der traditionelle Altsteirerkirtag der Vereine und Gewerbetreibenden veranstaltet. Auch der Bergrettungsdienst Gröbming stellte einen Verkaufsstand auf, und organisierte die Bachwanderung für Kinder. Unsere Frauen zeichneten sich mit urigen Tischschmuck, vorzüglichen Mehlspeisen und wohlschmeckenden Almkaffee aus. Ein herzliches Vergeltsgott für den unermüdlichen Einsatz. Einen großen Dank an alle Gäste und ein besonderer Dank bei Fam. Steiner und Wallig für das große Verständnis am Veranstaltungstag. Der BRD Gröbming freut sich schon auf ein Wiedersehen beim Altsteirerkirtag 2012.


28 Juli, 2011
Die Bergwacht

Die Bergwacht

Die Dritte Staffel der Serie „Bergwacht“ dreht diesen Sommer auch auf dem Stoderzinken. „Durch mysteriöser Weise droht das Stoderkircherl abzurutschen, wobei sich noch eine Wandergruppe im Kircherl befindet“ Durch Mithilfe der Bergrettung Ramsau und Gröbming bei diversen Sicherungsarbeiten der Schauspieler und dem Filmteam, wurde auf unserem Hausberg dem Stoderzinken eine Serie der Sendung „Die Bergwacht“ gedreht. Die nächste Staffel der Bergwacht wird im Frühjahr 2012 im ZDF und ORF erscheinen. Eine recht interessante Aufgabe für den BRD Gröbming.


21 Juli, 2011
Geburtstagsfeier Michelitsch

Geburtstagsfeier Michelitsch

Eine Abordnung des BRD Gröbming gratuliert Herbert Michelitsch zu seinem 75iger. OL Sepp Zefferer überbrachte die Glückwünsche der gesamten Mannschaft und würdigte die intensive Vereinstätigkeit des Jubilar. Bei bester Bewirtung saßen die Kameraden mit dem Jubilar und seiner Gattin einige Stunden zusammen und plauderten über vergangene Zeiten im Bergrettungsdienst Gröbming . Nochmals herzlichen Glückwunsch und viel Gesundheit wünschen die Kameraden vom BRD Gröbming.


02 Juli, 2011
Wahlfahrt übers Gebirg

Wahlfahrt übers Gebirg

Auch heuer wurde von der Bergrettung Gröbming eine Abordnung zur Begleitung für die "Wahlfahrt übers Gebirg" gestellt.


21 Juni, 2011
Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer

Bei herrlichen Wetter konnten heuer die Sonnwendfeuer auf der Kammspitze und am Stoderzinken entzündet werden. Die ausgeleuchteten Grate waren sicher weithin sichtbar.


04 Juni, 2011
Hüttenarbeiten

Hüttenarbeiten

Bei dem heurigen Arbeitseinsatz wurde das Geländer und der Weg zum Kircherl hergerichtet. Die Hütte einem Frühjahrsputz unterzogen, der Zaun aufgestellt und die Grabungsarbeiten für den Holzhüttenzubau vorgenommen. Nach dem arbeitsreichen Tag durfte natürlich eine anständige Jausen nicht fehlen.


29 Mai, 2011
Lend Event

Lend Event

Die Projektgruppe Gröbming veranstaltete am Samstag das Openair Lendevent. Die Bergrettung Gröbming errichtete beim Geierloch und an der Kammriese einige Berfeuer. Um 22.00 Uhr wurde dann mittels Magnesiumfeuer die ganze Geierwand minutenlang rot beleuchtet. Ein beeindruckender Anblick den sich den Besuchern darbot.


02 April, 2011
Frauenschiausflug Obertauern

Frauenschiausflug Obertauern

Am Samstag, 2. April 2011 trafen sich die Partnerinnen der BRD-Männer zum alljährlichen Schiausflug. Diesmal ging es bei strahlendem Sonnenschein nach Obertauern. Am Abend gab es ein 9-gängiges Menü beim Steinerhaus am Stoderzinken. Ein herzliches Dankeschön dem ganzen Team vom Steinerhaus für die nette Bewirtung, vor allem aber für die ausgezeichneten Spezialitäten, die uns serviert wurden.


12 März, 2011
Schitag Zauchensee

Schitag Zauchensee

Am Sa. 12. 3. 2011 veranstaltet die Bergrettung Gröbming einen Schitag nach Zauchensee . Auf Einladung durch OL. Sepp Zefferer fuhren die Männer der Gröbminger Bergrettung mit ihren Frauen nach Zauchensee , und schaukelten von dort aus nach Kleinarl. Bei besten Pistenverhältnissen und schönem Frühlingswetter wedelte die Gruppe über Flachauwinkel nach Kleinarl. Auf der Sonnenterasse der Frauenalpe wurde eine Mittagsrast gemacht. Am späten Nachmittag genossen wir in der neu erbauten ,sehr urigen Sonnalm im Schigebiet Zauchensee eine Kaffeepause . Gegen 17.30 startete die lustige Runde hinab in das Tal und kehrten in der Ganhofalm zum gemeinsamen Abendessen ein , wo dieser wunderschöne Schitag seinen Ausklang fand, ehe die Gruppe von ihren Ortsstellenleiter mit dem Bus nach Hause gebracht wurde.


05 März, 2011
Schitour Hoher Tenn

Schitour Hoher Tenn

Die allmonatliche gemeinsame Schitour führte uns diesesmal auf den Hohen Tenn. Von Fusch an der Glocknerstraße ging es los über die Grundalm auf die Hochalm und durch das Schmalzgrubenkar auf den Grat. Dort war auch Schidepot. Zu Fuß überqerten wir den Zwingkopf und die Schneespitze bevor wir nach 2500 Hm endlich den Gipfel erreichten. Bei herrlichen Wetter bot sich uns ein wunderschönes Panorama inmitten der Hohen Tauern.


04 Februar, 2011
Geburtstag und Neueinkleidung

Geburtstag und Neueinkleidung

Auf Einladung von Hr. Walter Bernold vom Gästehaus Amadeus wurde die Monatssitzung, unter großer Teilnahme an Vereinsmitgliedern, diesmal im Gästehaus Amadeus abgehalten. Nach der Ausgabe der neuen Vereinskleidung , für welche Prenner Ferdinand gemeinsam mit der Fa Mandl Sport verantwortlich waren , stellen sich die Männer vom Gröbminger Bergrettungsdienst zu einem Gruppenfoto zusammen und wurden von der örtlichen Fotografin Ingrid Wegscheider abgelichtet. Ein besonderer Dank gilt der Fa Mandl für die große Unterstützung bei dieser Einkleidungsaktion, wo eine Softshelljacke ein Primaolof Anorak und eine Kletterhose angeschafft wurden. Am Ende der Monatssitzung gratulierte der Ortsstellenleiter Hans Pehab zum 80 zigsten Geburtstag. Bei der Gratulation bedankte sich Sepp Zefferer recht herzlich beim Jubilar für die großartige Leistung die er für unseren Verein vollbracht hat und wünschte ihm für die weitere Zukunft mit einem kräftigen Berg Heil alles Gute. Zum Abschluss lud der Hausherr Walter Bernold auf ein echtes Ungarisches Gulasch, das vom Schwimmbad- Restaurant Attila zubereitet wurde, ein. Die Kameraden feierten mit ihren Jubilar noch einige Stunden bei einem guten Glaserl Wein .


16 Januar, 2011
Sicherheitstag

Sicherheitstag

Die Bergrettung Gröbming veranstaltete auch heuer wieder einen Sicherheitstag für Schitourengeher. Nach der Begrüßung und Einleitung wurden die 27 Teilnehmer gleich in 4 Gruppen eingeteilt. Im Stationsbetrieb wurde Karten,- Schnee,- Geländekunde, Spurenanlage, Kameradenrettung und richtiges Verhalten bei einem Notfall, Tiefenverschüttung, Hangneigung messen, intensive Piepssuche, richtiges Sondieren und vieles Weiteres vermittelt, gelehrt und beübt. Ein Vortrag von unseren Ortsstellenarzt Dr. Luidolt rundete den intensiven Übungstag ab. Und so konnten sicher alle Teilnehmern für den hoffentlich nie eintretenden Ernstfall etwas mitnehmen.


25 November, 2010
Salzburger Adventsingen

Salzburger Adventsingen

Unser Bergrettungsmitglied Köhl Hans lud uns zur ersten Aufführung des Salzburger Adventsingens ein. Da er nebenbei Organisator dieser Veranstaltung ist und Chef des Heimatwerkes Salzburg begrüßte er uns bei der Ansprache vor 2000 Leuten im Festspielhaus Salzburg. Jeder der 50zig Mitgereisten genoss die sängerische und künstlerische Darbietung. Dieses einzigartige Adventsingen berührte sicher jeden Einzelnen und man wurde in eine vorweihnachliche Hochstimmung katapultiert. Nach der Aufführung konnten wir uns bei Hans noch bedanken und einige Takte mit im reden bevor wir wieder in den Bus stiegen. Nochmals einen herzlichen Dank für die Einladung.


21 November, 2010
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Im Gasthaus Pruggererhof konnte unser Ortsstellenleiter neben den vielen Mitgliedern mit ihren Frauen, auch mehrere Ehrengäste begrüßen. So beehrten uns Bm. Huber, ÖAV Obmann Schlagbauer, Landeseinsatzleiter Staudacher, Gebietseinsatzleiter Schwaiger und einige Förderer und Gönner. Obmann Zefferer berichtete über ein überaus ereignissreiches Jahr mit 103 Zusammenkünften und 3950 Gesamtstunden im Dienste der Bergrettung. Nach dem positiven Kassenbericht und der Berichrte der Vorstandsmitgliedern wurden Jäger Franz und Schlager Othmar für 25jährige Mitgliedschaft geehrt. Bei den Ehransprachen würdigten die Ehrengäste die Tätigkeiten und die Einsatzbereitschaft der Bergrettung Gröbming. Und so fand bei einem gemütlichen Abendessen die Sitzung ihren Ausklang.


09 Oktober, 2010
Hüttenarbeiten Stoderzinken

Hüttenarbeiten Stoderzinken

Heuer konnte unser Hüttenwart umfangreiche Arbeiten durchführen.Wir sanierten den Kircherlweg, machten das Stoderkircherl winterfest, die Hütte wurde von oben bis unten durchgepuzt, der Zaun abmontiert und reichlich Holz für den hernnahenden Winter eingelagert. Dann war unser Hüttenwart zufrieden.


01 Oktober, 2010
Putz Karl 80.Geburtstag

Putz Karl 80.Geburtstag

Bei einer Monatssitzung in der Winkelstube wurde unserm Mitglied Putz Karl zum 80.Geburtstag gratuliert. Wir wünschen ihm alles Gute viel Gesundheit für die Zukunft.


12 September, 2010
Bergsteigerausflug Wilder Kaiser

Bergsteigerausflug Wilder Kaiser

Der heurige Bergsteigerausflug führte uns ins Gebiet Wilder Kaiser. Der von Erich Perhab organisierte Wochenendtrip begann mit der Anreise am Freitag in das Kaiserbachtal zur Grieseneralm. Bei einbrechen der Dunkelheit wurde nach einstündigen Zustieg das Stripsenjochhaus, unser Quartier auf 1577m erreicht, wo wir den Abend noch fröhlich ausklingen ließen. Am Samstag kamen noch einige Kammeraden nach und so unternahm jede Gruppe was ihnen gefiel. Einige machten eine anstrengende Wanderung zur Hinterbärbodenhütte und einige kletterten den Nordgrat oder die Kletterroute „Via Classica“ auf die Fleichbank. Bei herrlichen Sonnenuntergang und einen Weizerl traf man sich dann wieder bei der Hütte wo über das Erlebte noch lange geredet wurde. Nach einer längeren Tourenvorbereitung am Abend hatten wir uns für den Sonntag den Berg Goinger Halt ausgesucht. Eine Gruppe erklomm ihn über den Eggersteig zum Ellmauer Tor und der Rest kletterte über den Nordgrat zum Gipfel. Nach der gemeinsamen Gipfelrast stiegen wir nach Süden zur Gaudamushütte ab. Beim gemeinsamen Abendessen in Bayern fand ein herrlicher Bergsteigerausflug seinen Ausklang. Nochmals Danke an Erich für das super ausgesuchte Ausflugsziel.


11 September, 2010
Sanierung Kammkreuz

Sanierung Kammkreuz

Am Samstag, 11.9.2010 wurde auf der Kammspitze ein neues Fundament für das Gipfelkreuz betoniert. Das gesamte Baumaterial, welches 200 Höhenmeter unterhalb des Gipfels vom Hubschrauber abgesetzt wurde, musste von Mitgliedern des BRD und freiwilligen Helfern zu Fuß hinauftransportiert werden. Auch einige Wanderer, die zufällig an diesem Tag auf den Kamm unterwegs waren, betätigten sich beim Tragen. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer.


14 August, 2010
Gratbeleuchtung Dachstein

Gratbeleuchtung Dachstein

Am 14. August 2010 fand nachträglich der Höhepunkt der Feierlichkeiten zu 100 Jahre Steinerweg (Erstbesteigung der Dachstein-Südwand) statt. Anlässlich dieses Jubiläums wurden der Grat und die Gipfel des Dachsteins, Mitterspitz und Torsteins beleuchtet. Die Bergrettungen des Ennstales übernahmen diese Tätigkeit. Unsere Bergrettungsmänner hatten die Aufgabe den Westgrat zu beleuchten. So wurden bei Regen und Sturmböen bis zu 130km/h die Feuer entzündet, und durch kurzeitiges aufreissen der Wolkendecke, ein wunderbares Bild den Zuschauern im Tal präsentiert.


07 August, 2010
Altsteirerkirchtag

Altsteirerkirchtag

Auch der diesjährige Altsteirerkirtag war trotz den nicht optimalen Wetterverhältnissen wieder ein voller Erfolg für den Gröbminger Bergrettungsdienst. Die Vereinsführung darf sich bei allen Besuchern unseres Verkaufstandes recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt aber unseren Frauen die mit ihren köstlichen Mehlspeisen, und ihren unermüdlichen Einsatz wieder für das Wohl unserer Gäste bei gemütliche Atmosphäre gesorgt haben. Ein herzliches Vergelzgott der Familie Maierl für die tatkräftige Unterstützung bei dieser Veranstaltung.


14 Juli, 2010
Sommergrundkurs

Sommergrundkurs

In der Zeit vom 10. Juli bis einschließlich 14. Juli absolvierten 51 Bergretter und 5 Bergretterinnen, (darunter 7 Ärzte) die ersten Schritte der Ausbildung zum Bergrettungsmitglied. Kursleiter war Landesausbildungsleiter Stv. Gerhard Zettl, für die Ärztliche Leitung zeichnete Dr. Peter Schmidt und für die Organisation Alfred Pußwald verantwortlich. Sie wuden von einem Team von 12 Ausbildnern unterstützt. Ein Grund mehr für die hohe Landespolitik, der formellen Kurseröffnung beizuwohnen. Landeshauptmann Mag. Franz Voves hatte den weiten Weg nicht gescheut, um vor Ort seine Verbundenheit mit der Bergrettung zu demonstrieren. Neben zahlreichen Besuchern hatten sich Dr. Fritz Seidl, Landesleiter der Steirischen Bergrettung, Landtagsabgeordneter Ewald Persch, der Leiter der politischen Expositur Gröbming Dr. Florian Waldner, die Bürgermeister der Gemeinden Gröbming (Alois Guggi), Mitterberg (Fritz Zefferer) und Michaelerberg (Albert Trinker), sowie hohe Vertreter von Polizei, Rotem Kreuz, der Feuerwehr und auch der Leiter der Landwirtschaftlichen Fachschule, Dir. Josef Rottensteiner, wo die Bergrettung gerne aufgenommen und besten versorgt wurde, eingefunden. Nach dieser feierlichen Eröffnung ging es für die jungen BergretterInnen ans „Eingemachte“ sprich, die Ausbildungstage liefen, bei herrlichen, hochsommerlichen Temperaturen „ab“. Die Schwerpunkte lagen im Bereich der Kameradenhilfe sowie in der Organisierten Bergrettung. Hier lernten sie alle Bergetechniken und erfuhren eine erweiterte Erste Hilfe Ausbildung, die für den Einsatz im Sommer erforderlich sind.


03 Juli, 2010
Wahlfahrt übers Gebierg

Wahlfahrt übers Gebierg

Auch dieses Jahr wurde die Wahlfahrt von der Bergrettung Gröbming begleitet. Bei herrlichem Wetter pilgerten wieder eine große Schar von den Öfen über Viehberg dem Hochmüleck nach Maria Kumitz, wo Pater Andreas Scheuchenpflug eine Messe für alle Wahlfahrer feierte.


16 Mai, 2010
Fetzenmarkt

Fetzenmarkt

Danksagung Der Gröbminger Bergrettungsdienst möchte sich bei der Bevölkerung von Gröbming und Umgebung recht herzlich für die vielen Sachspenden anlässlich unseres Fetzen- und Antiquitätenmarktes bedanken. Einen besonderen Dank Herren Josef Stangl für die Bereitstellung der Verkaufshalle, unseren Sponsoren, den zahlreichen Besuchern und unseren zahlreichen Helfern die zum großen Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.


24 Januar, 2010
Schiausflug BRD-Frauen

Schiausflug BRD-Frauen

Am 23. und 24.Jänner unternahmen einige Partnerinnen der Bergrettungskameraden einen Schiausflug nach Mühlbach am Hochkönig. Am Samstag wurden den Damen vom Obmann der Ortsstelle Mühlbach und einem weiterem BRD-Mitglied die wunderschönen Pisten gezeigt. Nach ausgezeichnetem Abendessen im Quartier konnte noch Mühlbach bei Nacht besichtigt werden. Sonntag ging es nochmals ein paar Stunden auf die Piste. Nach einem gemütlichen Einkehrschwung in der Schihütte wurde die Heimreise angetreten.


01 Januar, 2010

leer


28 Dezember, 2009
Satellitenhandy

Satellitenhandy

Bernold Walter ein großer Förderer und Gönner der Bergrettung Gröbming hat sich heuer etwas ganz spezielles einfallen lassen. Im Zuge der Dezember Monatssitzung überreichte er uns ein Satellitenhandy. Bei unserem Einsatzgebiet wie z. B. im Kemetgebierge ist eine Handyverbindung nicht immer möglich, und da ist das Satellitenhandy natürlich ein erheblicher Vorteil bei der Einsatzkoordinierung. Aber auch bei Auslandstouren wird es in Verwendung sein. Anschließend lud uns Walter auch noch zu einer Weinverkostung im Gästehaus Amadeus ein. Nochmals herzlichen Dank für die großzügige Spende und für den wohlschmeckenden Wein.


06 Dezember, 2009
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Heuer fand die JHV am Michaelerberghaus bei bester Bewirtung statt. Unser Orststellenleiter Zefferere Sepp konnte einige Ehrengäste sowie 31 Kammeraden mit Begleitung begrüßen. Er berichtete über Tätigkeiten und Übungen im abgelaufenen Vereinsjahr. Ehrenobmann Stiegler Lambert wurde für 40jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet und Rappl Karl wurde zum 85. Geburtstag gratuliert. Die verschiedenen Funktionäre gaben ihre Tätigkeitsberichte wieder und Landesausbildungsleiter Andi Staudacher würdigte die überaus große Präsenz der Gröbminger Bergrettung bei der Landesstelle Steiermark. Und so fand die JHV einen gemütlichen Ausklang.


25 Oktober, 2009
70-iger Prenner

70-iger Prenner

Unser langjähriges und äußerst aktives Mitglied Prenner Franz feierte mit Freunden, Familie und der Bergrettung Gröbming seinen 70zigsten Geburtstag. Die Feier fand bei bester Bewirtung in der Gröbminger Alm statt. Franz ist im Jahre 1963 den BRD Gröbming beigetreten. Er war über ein viertel Jahrhundert als Einsatzleiter tätig. Wir danken Franz für die Einladung, für seine geleisteten Einsätze und freiwilligen Stunden und für die vielen Arbeiteinsätze im Bergrettungsdienst. Wir wünschen im viel Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre in der Bergrettung.


13 September, 2009
Vereinsausflug

Vereinsausflug

Vereinsausflug der Bergrettung Gröbming nach Grünbach am Schneeberg. Am 12. 9. Um 5.30h trafen sich die Männer vom BRD Gröbming mit ihren Frauen zum diesjährigen Vereinsausflug. Mit dem Postbus der von ihrem Ortsstellenleiter gelenkt wurde ging die Fahrt durch das Gesäuse nach Wildalpen wo nach dem Frühstück das Museum der Wiener Wasserleitung besichtigt wurde. Nach einer hochinteressanten Führung über dieses Bauwerk, welches ganz Wien ohne Druckpumpen mit Wasser versorgt, besichtigten wir auch einen Stollen wo eine der größten Quellen aus dem Felsen entspringt. Weiter ging die Fahrt über das Niederalpel nach Grünbach zum Gh. Schubertlinde wo vorzüglich zu Mittag gegessen wurde . Anschließend machten wir noch eine kleine Wanderung auf die Hohe Wand welche eine ganz schöne Herausforderung für die ganze Gruppe war. Ein Teil bewältigte den Frauenlucken Steig und die Kletterer der Gruppe bezwang den nicht ganz einfachen HTL Klettersteig. Als alle am Skywalk angekommen waren setzten wir uns im Gh. Postel zur Tourennachbesprechung gemütlich zusammen. Nach dem Abendessen präsentierte unser Wirt „ Hary“ der uns auch Nachmittag am Klettersteig begleittete, eine tolle Weinverkostung. Am nächsten Tag wäre die Überquerung des Schneeberg auf dem Programm gestanden was aber durch die Örtlichen Wetterbedingungen nicht möglich war. So beschlossen wir uns mit unserem Seniorwirt Fritz eine Bergmesse auf der Kienthalerhütte zu besuchen . Eine kleine Gruppe bezwang über den Fadensteig bei dichtem Nebel den Schneeberg. Nach einer gemütlichen Einkehr in der Edelweisshütte kehrte die Bergrettung Gröbming von einem gemütlichem und kameradschaftlich lustigen Ausflug nach Hause zurück.


22 August, 2009
70-iger Feier

70-iger Feier

Unser langjähriges Mitglied Pusterer Adi lud eine Abordnung der BRD Gröbming zu seiner Geburtstagsfeier ein. Der Jubilar feierte mit seiner Familie und Bekannten im Steinerhaus wo alle bestens bewirtet wurden. Nochmals alles Gute und viel Gesundheit zum 70igsten Geburtstag.


01 August, 2009
Altsteirerkirchtag

Altsteirerkirchtag

Die Bergrettung Gröbming beteiligte sich auch heuer wieder beim Altsteirerkirchtag. So wurde ein Stand aufgebaut wo Getränke, Mehlspeisen, Bosna und vieles andere verkauft wurde und der von unsern Damen profesionell geführt und geschmückt wurde. Zum Gaudium der Gäste gab es auch einige Spiele zu bewältigen und das Entenrennen war wieder sehr spannend. Die Bachwanderung mit anschließenden heraufziehen war sicher wieder die Attraktion für unsere Kleinen. Danke nochmals an unsere Damen, an Familie Mayerl und natürlich an Heinzi.


15 Juli, 2009
Sommergrundkurs

Sommergrundkurs

Vom 11.07. bis 15.07.2009 fand der mittlerweile 11. Sommergrundkurs in Gröbming statt. Insgesamt 49 Bergrettungsanwärter aus der ganzen Steiermark nahmen daran teil. In Kleingruppen von höchstens 4 Bergretterinnen und Bergrettern ging es am Samstag gleich nach der feierlichen Eröffnung durch Landesleiter Dr. Fritz Seidl ins Gelände. Die Öfen in der Lend dienten wie jedes Jahr als optimales Kursgebiet für die 13 Ausbildner. Auch die neuen Stände bei der Seewand sowie die Stände am Stoderzinken wurden vom Ausbildungsteam genutzt. Vom Einfachen zum Schwierigen lautete das Motto und so vermittelten die Ausbildner angefangen von der Knotenkunde über Verankerungen und Standplatzbau mittels Reihenschaltungsschlinge, Seilrolle und Flaschenzüge bis hin zur Einmannbergetechnik das Grundwissen eines Bergretters. Dabei blieb aber auch genug Zeit für spezifische Fragen der Anwärter. Zwischendurch stand immer wieder Erste Hilfe auf dem Programm. Dadurch, dass jeder Bergretter ohnehin einen 16 Stunden Erste Hilfe Kurs absolvieren muss, wurde beim Sommergrundkurs dieses Basiswissen nur mehr wiederholt. Im Vordergrund standen typische Verletzungen im Gebirge und deren Versorgung sowie die richtige Umlagerung mittels Vakuummatratze und die Schienung von Brüchen, Verrenkungen und Prellungen, sowohl behelfsmäßig als auch mittels SamSplint, Luft- und Vakuumschiene. Besonderer Wert legte das Ärzteteam bestehend aus Berg- und Flugrettungsärzten auch auf die richtige Ausführung der lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Umrahmt wurde die Ausbildung von zahlreichen Referaten über Alpine Gefahren, Wetterkunde, Sicherungstheorie, Materialkunde, Orientierung, die Organisation des BRD Steiermark sowie einem Produktvortrag der Firma Bergfuchs. Auch das Ärzteteam hielt Vorträge über Schock, Veletzungen der Extremitäten, Schädelhirntrauma und lebensrettende Sofortmaßnahmen. Am Dienstagvormittag wurde das Gelernte schlussendlich an sieben verschiedenen Stationen überprüft. Anschließend fand ein Besuch beim ÖAMTC Notarzhubschrauber C14 in Niederöblarn statt. Die erfahrenen Flugretter und Ausbildner Albert Prugger jun. sowie Hans Stieg erklärten das richtige Verhalten am Tau sowie bei Verbindungsflügen und erklärten das gesamte seiltechnische Material des Hubschraubers. Am letzten Abend fand traditionell ein Kameradschaftsabend statt, bei dem sich Ausbildner und Kursteilnehmer gleichermaßen gut unterhielten. Am Mittwoch wurde noch der richtige Umgang mit der Faserseilwinde „Silvretta“, der Universaltrage 2000 sowie dem neuen Kombigurt der Firma Bornack demonstriert, ehe es zur feierlichen Verabschiedung kam. Von der Ortstelle Gröbming waren Christian und Stefan Pieberl als Kursteilnehmer und Erich Traninger als Ausbildner dabei. Ein besonderer Dank gilt Kursleiter und Landesausbildungsleiterstv. Gerhard Zettel sowie dem Leiter des Ärzteteams Dr. Peter Schmidt und Alfred Pußwald für die Organisation aber auch den Damen aus der Küche für die fabelhafte Bewirtung und der Familie Stiegler für die perfekte Unterbringung.


11 Juli, 2009
Sommergrundkurseröffnung

Sommergrundkurseröffnung

Wie jedes Jahr fand der Sommergrundkurs für BRD Nachwuchskräfte der ganzen Steiermark in Gröbming statt. Die Jungen Kammeraden werden in Seiltechnik, Orientierung, Erste Hilfe, Kammeradenbergung und planmäßigen Bergen unterrichtet. Ein dichtes Programm an Praxis und Theorie über 5 Tage das für jeden sicher eine große Herausforderung und Bereicherung seines Wissens ist. Mehr Details gibt es in der Hompage der Landesleitung Steiermark. Hier einige Bilder der Eröffnungsfeier bei der Landwirtschaftsschule in Gröbming.


04 Juli, 2009
Wallfahrt übers Gebirg

Wallfahrt übers Gebirg

Wie jedes Jahr trafen sich wieder viele Berggeher und Wanderer um 06.00 Uhr früh in der Lend um Wallfahrten übers Gebirg zu gehen. Das heißt Aufstieg zur Viehbergalm mit Einkehr und gemütlichen Frühstück und weiter zum Hochmühleck mit anschließender Bergmesse. Abstieg über die Almen Goseritzen und Stenitzen nach Maria Kumitz, wo der Gottesdienst gefeiert wird, und Heimfahrt nach Gröbming. Die Bergrettung begleitet die Wallfahrt mit einigen Mitgliedern um bei eventuellen kleinen Unfällen Hilfe zu leisten.


03 Juli, 2009
Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Unser Kamerad Moosbrugger Gerhard lud zu seinem 50ziger alle Kameraden zu sich nach Hause ein. Er bewirtete uns mit Gegrillten und Getränken so das jedem der Bauch stand und der Geburtstag wurde kräftig gefeiert. Dafür möchten wir uns auf das aller herzlichste bedanken. Und Gerhard nochmals alles Gute und viel Gesundheit zu deinem 50iger.


21 Juni, 2009
Sonnenwende Kammspitze

Sonnenwende Kammspitze

Bei herrlichem Wetter ( Regen, Nebel, Wind und später Schneefall) machten wir uns, die BRD- Gröbming mit einigen hartgesottenen Gröbminger- und -innen, auf den Weg zur Kammspitze um dem Brauchtum des Sonnwendfeuer heizen nachzukommen. Nach dem teils verregneten Aufstieg wurden die Feuerplätze hergerichtet und um 21.00 Uhr die Feuer entzündet. Leider konnte die Gröbminger Bevölkerung dieses Jahr kaum etwas von der schönen Gratbeleuchtung sehen, aber auf der Nordseite wurde sie sicher bewundert. Mit Stirnlampe und Fackeln bewaffnet, bei leichten Schneefall und herrlicher Aussicht auf Gröbming bei Nacht, war der Abstieg sicher für jeden ein prägendes Erlebniss.


06 Juni, 2009
Hüttenarbeiten Stoderzinken

Hüttenarbeiten Stoderzinken

Ein18 köpfiger Arbeitstrupp errichtete auf dem Stoderzinken rund um die Bergrettungsdiensthütte einen der Landschaft angepassten neuen Zaun. Unter den Anweisungen von Hüttenwart Stiegler Florian und dem fachkundigen Zimmermann Moser Sepp wurde den ganzen Tag fleißig an dem neuen Bauwerk gearbeitet. Zwei neue Bänke vor der Hütte und der neue Zaun lassen die urige Unterkunft der Gröbminger Bergrettung in neuem Glanz erscheinen. Auch das Geländer zum Stoderkircherl wurde unter Mithilfe unserer Förderer (Walter und Hannes) teilweise erneuert und dem Kircherl ein Frühjahrsputz verpasst, damit sich die erholungssuchenden Wanderer auf unserem Hausberg richtig wohl und sicher fühlen. Für das Leibliche Wohl zu Mittag sorgte diesmal ein Freund der Bergrettung der den Männern ein saftig würziges Gulasch servierte. Einen herzlichen Dank unseren Meisterkoch Heinz. Im Anschluss eines arbeitsreichen Tages wurde der runde Geburtstag von unserem Hüttenwart noch gemütlich nachgefeiert. Der Hüttenwart und Ortsstellenleiter bedankten sich noch einmal für den tollen Einsatz bei der Mannschaft.


05 Juni, 2009
Monatssitzung Juni

Monatssitzung Juni

Am Freitag trafen wir uns zur monatlichen Sitzung wo über alle Tätigkeiten, Projekte, Einsätze, Übungen und geplante Aktivitäten gesprochen und diskutiert wird. Natürlich werden auch Schulungen und Erste Hilfe abgehalten. Diesesmal unterrichtete uns einer unserer Ortsstellenärzte Dr. Luidold in Verbände und behälfsmäßiges Schienen sowie vorbereiten von Infusionen und Injektionen. Dabei muß auch ein bißchen Spaß sein, darum nehmt nicht alle Bilder ernst. Danach wurden auch noch unsere neuen Einsatzgurte ausgegeben.


04 April, 2009
Heilbronnerkreuz

Heilbronnerkreuz

Bei herrlichem Wetter und besten Bedingungen trafen wir uns am Samstag zu einer gemeinsamen Schitour. Nach dem Aufstieg mit der Dachsteinseilbahn verlief die Tour über Simonyhütte- Krippenstein- Heilbronnerkreuz- vorbei an den Napfenkegeln zum Hirzberg. Die anschließende Abfahrt und Einkehr bei der "Gudrun" ließen die Tour so schön ausklingen wie sie schon den ganzen Tag verlaufen ist.


29 März, 2009
Schitourenausflug Hüttschlag

Schitourenausflug Hüttschlag

Am Freitag den 27.3. 2009 trafen sich die Männer der Gröbminger Bergrettung und fuhren gemeinsam in das Großarltal nach Hüttschlag zu einem gemeinsamen Schitourenwochenende. Am Samstag stand der Gamskarkogel mit 2467m einer der schönsten Schitourenberg in diesem Tal auf den Programm. Bei herrlichen Winterwetter aber starkem Fönsturm erreichte die ganze Gruppe nach einem dreistündigem Aufstieg den Gipfel . Nach kurzer Gipfelrast stand eine wunderschöne Abfahrt mit allen Schneearten bevor . Nach dieser gelungenen Tour kehrte die ganze Gruppe in der Aschacherstube (den beliebten Schitourentreff in diesem Tal) beim Lois ein, wo eine nette gesellige Tourennachbesprechung stattgefunden hat. Am Abend wurden die Mitglieder der Gröbminger Bergrettung im Gh. Hüttenwirt in Hüttschlag von den Wirtsleuten Anni und Werner und seinem Team bestens betreut. Dafür möchten wir uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei unseren Wirtsleuten bedanken.


07 März, 2009
Schiausflug Flachau

Schiausflug Flachau

Die Bergrettung organisierte einen Schiausflug nach Flachau. Mit dabei waren alle Bergrettungsdamen sowie Förderer und Gönner. Nach dem anstrengenden und sportlichen Carven auf der Piste wurde zur Stärkung zu einem gemütlichen Abendessen geladen.


01 März, 2009
Lawinensprengung

Lawinensprengung

Wegen der mächtigen Neuschnemengen führte die Lawinenwarnkommision Gröbming- Aich im Bereich Stoderzinken Alpenstraße eine vorbeugende Lawinensprengung durch. Anschließend wurden die Steilhänge begutachtet und ein Schneeprofil gegraben. Dabei wurde auch ein Rutschblocktest durchgeführt.


24 November, 2008
JHV 2008

JHV 2008

Ernennung zum Ehrenobmann. Lambert Stiegler ist 40 Jahre Mitglied der Gröbminger Bergrettung und 32 Jahre davon als Obmann , er hat einen Verein übernommen der sich in dieser Zeit zu einem Vorzeigeverein in Gröbming herausgetan hat. So danken wir Dir für die vielen Aktivitäten die Du mit der Bergrettung ins Leben gerufen hast, Einige davon möchte ich davon erwähnen: Der Erhalt, die Renovierung und der Innenausbau der Bergrettungshütte am Stoderzinken. Die Idee und Umsetzung des Fetzenmarkt der Bergrettung und damit verbunden die finanzielle Grundausstattung der Gröbminger Bergrettung. Daraus resultierend die Ausrüstung mit Gerät und Bekleidung der Bergrettungskameraden, die Kameradschaftsausflüge und Schitage mit Gattinnen bis ins wunderschöne Südtirol. Durch Deine Initiative ist Gröbming ein Stützpunkt für die Ausbildung der Steirische Bergrettung. Und nicht zu vergessen ist der Erwerb und der Erhalt des über 100 Jahre alten Kulturgut von Gröbming unseres weit über die Grenzen hinaus bekannten „Friedenkirchlein am Stoderzinken“. Als besonderen Dank für diese Leistungen wurde Lambert Stiegler bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zum Ehrenobmann ernannt.


01 Mai, 2008
Sommeraktivitäten 2008

Sommeraktivitäten 2008

Sonnwendfeuer, Altsteirerkirchtag, Canyoning, Dolomitenausflug, Königreich


01 April, 2008
Sommerübungen 2008

Sommerübungen 2008

Einige Bilder zur GPS- Orientierungsübung, Sesselliftbergeübung, Gebietsübung Hochwildstelle usw.


02 Januar, 2008
Einsätze 2008

Einsätze 2008

Bilder zu einigen Einsätzen


01 Januar, 2008
Winter 2008

Winter 2008

Dachsteinüberquerung, Spaltenbergung, Ortsstellenübung Stoderzinken